Drucken

Besetzung WK II 1939-1945

Deutsche Besetzungsausgaben 1939-1945 - Briefmarken Deutsches Reich

Deutsche Besetzungsausgaben 1939-1945 - Briefmarken Deutsches Reich

Briefmarken Sammelgebiet der Deutschen Besetzungsausgaben von 1939-1945

Exkurs zum zweiten Weltkrieg bei Interesse bitte hier klicken

Philatelistische Ergebnisse der deutschen Besetzung - Briefmarken Besetzungsausgaben

Zum Sammelgebiet der Briefmarken Deutsches Reich gehört wegen dem historischen Hintergrund und dem Zeitzeugnis das eine Briefmarke abgibt, dass sehr interessante Briefmarken Sammelgebiet der Deutschen Besetzungsausgaben von 1939-1945Jede besetzte Zone oder besetztes Land hatte eine eigene Verwaltung und somit auch ein eigenes Postwesen. Hier kam es zu sehr interessanten philatelistischen Briefmarken Ausgaben. Oft wurden heimische Briefmarken-Ausgaben überdruckt. Das führte zu Aufdruckfehler welche besonders im Briefmarken Katalog bewertet werden. Und es kam in einigen Ländern, welche mit der Besatzungsmacht kollaborierten auf Briefmarken zu heroischen Darstellungen oder zu politischen Aussagen. Serbien mit dem Michel Nummer 58-61 zeigt zum Beispiel auf Briefmarken Motive zur Anti Freimaurer-Ausstellung in Belgrad im Oktober 1941 antisemitische Propaganda. Wir teilen unsere Kategorien und Unterkategorien zu Briefmarken Deutsches Reich für die Besetzungsausgaben nach dem Briefmarken Katalog ein. Wir nehmen in die Hauptkategorie Briefmarken Deutsches Reich - Deutsche Besetzungsausgaben 1939-1945 noch die Privatausgaben und Feldpost Briefmarken hinzu.

Das Sammelgebiet Besatzungsausgaben ist in folgende Regionen unterteilt:

  • Albanien - Landespost während der deutschen Besetzung (8.9.1943 - 29.11.1944)
  • Alpenvorland -Adria, Briefmarken mit Inschrift Alpenvorland Adria und Motive ähnlich Laibach Mi. Nr. 45-60 haben nie existiert
  • Elsass 15.8.1940 - 31.12.1941, Ab dem 1.1.1942 galten nur noch deutsche Reichspost Briefmarken ohne Aufdruck
  • Estland - Landespost während der deutschen Besetzung (ab 7.8.1943 - 31.3.1942), Lokalausgaben
  • Frankreich, Dünkirchen, Festung Lorient, St. Nazaire
  • Kanalinseln Guernsey, Jersey - (Normannische Inseln 27.12.1940- 9.5.1945)
  • Kotor - (Cattaro; Boka Kotorska) Landespost während der deutschen Besetzung (Oktober 1943 - 14.11.1944)
  • Kurland, (20. April 1945 - 9.5.1945)
  • Laibach (Ljubljana) Landespost während der deutschen Besetzung (9.9.1943 - 8/9. Mai1945)
  • Lettland, Landespost während der deutschen Besetzung (1.7 bis 30.10.1944)
  • Litauen, Wilna Gebiet, Lokalausgaben, Landespost während der deutschen Besetzung (25.8.1941 - Herbst 1944)
  • Lothringen, 21.8.1940 - 1.1.1942
  • Luxemburg, 1.10.1940 - 1.1.1942
  • Mazedonien, Landespost während der deutschen Besetzung (8.9.1944 - 13.11.1944)
  • Montenegro, Landespost während der deutschen Besetzung (30.9.1943 - Mitte November 1944)
  • Ostland, (Estland, Lettland, Litauen und Weißrussland)
  • Russland, 7.8.1941 bis 1943
  • Serbien, Landespost während der deutschen Besetzung (April 1941 - Oktober 1944)
  • Ukraine, 14.11.1941 - Juni 1944
  • Zante, Zakynthos, Landespost während der deutschen Besetzung (September 1943 - September 1944)
  • Zara, Landespost während der deutschen Besetzung (7.10.1943 - 31.12.1943)
  • Private Ausgaben, Belgien flämische + wallonische Legion, Dänische Legion, Frankreich, St. Nazaire, Nationales Indien
  • Feldpost Briefmarken

Briefmarken der ​Deutsche Besetzungsausgaben aus dem zweiten Weltkrieg sind trotz vermeintlich niedrigem Katalogwert bei einigen Briefmarken Ausgaben in echter, guter bis sehr guter Erhaltung schwer zu beschaffen. Andere Briefmarkenausgaben sind so teuer, dass es unseren finanziellen Rahmen sprengt. Da wir sammlerfreundliche Preise anbieten und selber auch Briefmarken Sammler sind haben wir Herzblut und viel philatelistische Leidenschaft in unserem Briefmarken-Shop stecken. Wir arbeiten oft wie viele unserer Händlerkollegen deutlich unter dem Mindestlohn. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir somit nicht alle Briefmarkenausgaben der Deutschen Besetzung 1939-1945 vorhalten können. Bei Interesse helfen wir Ihnen gerne weiter. Und bitte beachten Sie in ihrem eigenen Interesse:

Achtung vor Fälschung bei Briefmarken der Besetzungszonen der Briefmarken Deutsches Reich!
Achtung vor Nachgummierung bei postfrischen Briefmarken!
Achtung vor professioneller Entfalzung die das menschliche Auge nicht erfassen kann!
Achtung vor Aufdruck Fälschungen, Prüfstempel-, Prüf- und Attest Fälschungen und andere Manipulationen!
 

Bitte beachten Sie, dass viele Briefmarken Besetzungsausgaben in echt und einwandfreier Erhaltung zu den Raritäten gehören und eine erfreuliche Wertentwicklung aufweisen. Selbst Briefmarken mit Falz haben somit durchaus die Berechtigung gesammelt zu werden und werden extra im Briefmarken Spezial Katalog im Wert erfasst. Briefmarken mit Falz erzielen hier immer noch interessante Preise. Erwähnenswert ist, dass zu der Zeit der Verausgabung der Briefmarken der deutschen Besatzung 1939 - 1945 Briefmarken im Schaufenster eines Händlers wie Schmetterlinge mit Nadeln gespickt präsentiert wurden. Der Sammler nahm die Briefmarke in sein Album mit Kleber auf. Oder die Briefmarke wurde mit dem originalen Gummi sauber verklebt. Postfrische Briefmarken und gestempelte Briefmarken im Album mit einem Falz zu befestigen galt schon als modernere Variante des Sammelns. Denn man hatte eben keine Hawidtaschen oder andere durchsichtige Kunststoffe zur Verfügung. Im Kriege sowieso nicht. Ab dem Jahre 1941/42 gab es nicht mal mehr vernünftige Alben oder Vordruckalben. Ab 1943 gab es nichts mehr für die Briefmarken Sammler. Alles mussten die Sammler aufwendig selber herstellen. Die Supermoderne Variante vor dem Krieg 1939 war die Befestigung der postfrischen Briefmarke mit dem heute benannten "Fett Falz". Er sollte den Gummi der Briefmarke unberührt lassen. Das Gegenteil war der Fall. Aus dieser Zeit der "Falz Briefmarken" stammt dann die gerne benutzte doch falsche Bezeichnung "postfrisch mit Falz". Man unterschied in dieser Zeit als man Briefmarken noch professionell mit einem Falz in ein Album klebte selbst im Briefmarken-Katalog Briefmarken in gebrauchte und ungebrauchte Erhaltung. Wobei ungebraucht für Briefmarken mit Erst Falz stand und gebraucht für gestempelte Briefmarken stand. Erst Mitte der 1970er Jahre nahm das Interesse für postfrische Briefmarken deutlich zu. Heute hat sich das alles noch mehr als perfektioniert. Postfrisch ist so wie von der Druckerei ausgegeben. Briefmarken mit Falz gelten heute als ungebraucht. Sehr teure und seltene Briefmarken haben jedoch bei einem echten Gummi und einem Erstfalz einen Preis von 50 % bis 60 % vom postfrischen Katalogwert. Und Briefmarken der Besetzungsausgabe werden ungebraucht nur mit einem Preisnachlass von 40-50 % des postfrischen gehandelt. 

Besatzungsausgaben bestehen aus vielen Raritäten sowie Besonderheiten und aus diesem Grund können wir nicht alle Besatzungsausgaben-Kategorien mit allen Briefmarken Ausgaben auffüllen. Einfach öfters mal vorbeischauen. Achtung vor vermeintlichen Schnäppchen! Lassen sie sich in Ihrem Interesse bei den Briefmarken Besetzungsausgaben des Deutschen Reich nicht von vermeintlichen Schnäppchen locken. Wie in jeder Kategorie der Briefmarken Deutsches Reich wird hier besonders aufgrund der zu erwartenden Gewinne viel zum Nachteil des Briefmarken Sammlers gefälscht! Nur ein sehr geübtes, geschultes Auge unter der Verwendung von Spezialprüfgeräte, spezieller Fachliteratur und Vergleichsstücke hat die Möglichkeiten solche Manipulation zu erkennen.

Wir empfehlen Ihnen den Kauf beim Fach-Händler da sie hier rechtlich geschützt sind.  Unsere Beschreibung hält das, was diese verspricht. 
Viel Spaß und Freude beim durchsuchen unseres Sortimentes. Bei uns Premium Briefmarken zum fairen Preis!
Haben Sie Fragen zu unserem Briefmarken Angebot - Suchen Sie bestimmte Werte?
Das Team von www.german-reich.de hilft Ihnen gerne weiter - Nutzen Sie bitte das Kontaktformular!

Albanien Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich

Albanien Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich

Bei uns Briefmarken Besatzungsausgabe Albanien Deutsches Reich 

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieges zum fairen Preis!

Elsass Lothringen Luxemburg Briefmarken Deutsches Reich Besetzung 1940-1945

Elsass Lothringen Luxemburg Briefmarken Deutsches Reich Besetzung 1940-1945

Briefmarken Deutsches Reich Besetzungsausgabe Elsass, Lothringen & Luxemburg

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieg zum fairen Preis!

Estland Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich 1941-1944 philatelistische Leckerbissen

Estland Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich 1941-1944 philatelistische Leckerbissen

Briefmarken Deutsches Reich Besetzungsausgabe Estland ab Sommer 1941

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieg zum fairen Preis!

Kanalinseln Guernsey & Jersey Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich

Kanalinseln Guernsey & Jersey Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich

Briefmarken Deutsches Reich Besetzungsausgabe Guernsey & Jersey

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieg zum fairen Preis!

Ostland & Russland Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich spannendes Gebiet

Ostland & Russland Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich spannendes Gebiet

Bei uns Briefmarken Deutsches Reich Besetzungsausgabe Ostland & Russland

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieges zum fairen Preis!

Ukraine Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich 1939-44 spannendes Gebiet

Ukraine Besetzungsausgabe Briefmarken Deutsches Reich 1939-44 spannendes Gebiet

Bei uns Briefmarken Deutsches Reich Besetzungsausgabe Ukraine

Briefmarken, Belege, Karten des 2. Weltkrieges zum fairen Preis!

Private Ausgaben 1939-1945 Belgien, Dänemark, Frankreich, Indien, Holland

Private Ausgaben 1939-1945 Belgien, Dänemark, Frankreich, Indien, Holland

Sammelgebiet Deutsches Reich - Private Ausgaben 1939-1945

Marken, Flugpostvignetten und Vignetten ausländischer Wermacht Legionen